Erfolgreicher Saisonauftakt

denis, 07.07.2021 16:26 Uhr

Einen gelungenen Start in die Verbandsliga Saison 2021, hatten am vergangenen Sonntag die TVO-Faustballer. Wegen Corona wird lediglich eine Hinrunde gespielt. Beim Auswärtsspieltag in Schluttenbach mussten 2 Spiele bestritten werden. Mit dem Duell Oberhausen gegen Gastgeber Schluttenbach startete man in die Runde.

Im ersten Satz gelang es Oberhausen vom Start weg, eine Führung herauszuspielen (5:0). Schluttenbach fand erst danach ins Spiel, konnte aber nie gefährlich werden. Zu harmlos waren die Angriffe des Gegners. Oberhausen wusste auf jeden Punkt des Gegners, stets eine Antwort. Mit 11:8 wurde der Satz dann gewonnen. In Satz 2 spielte man aus einer stabilen Abwehr heraus. Der Angriff konnte die zugespielten Bälle optimal in Punkte verwandeln. So ging der Satz und das Spiel mit 11:4 deutlich an Oberhausen.

Nach einem Spiel Pause traf man auf den TV Oberweier. Durch ihr unberechenbares Spiel und die regnerischen Wetterbedingungen tat man sich schwer und lief von Beginn an, einem Rückstand hinterher. Von 5:8 kämpfte man sich zurück auf 10:10. Somit ging es in die Satzverlängerung. Keine Mannschaft lies locker und die Angreifer erzielten immer wieder Asse. Beim 14:14 nutzte unser Angreifer die Chance, behielt die Nerven und verwandelte den letzten Ball des Satzes zum 15:14. Ein Regenschauer im zweiten Satz wirbelte nochmal alles durcheinander. Wieder konnte sich keine Mannschaft absetzten, doch nach 2 starken Abwehraktionen vom TVO hatte man den gewünschten Vorsprung. Dieser wurde auch nicht mehr abgegeben. Somit feierte man beim ersten Spieltag die optimale Punkteausbeute von 4:0 und ein Satzverhältnis von 4:0.

Ein perfekter Einstieg, um am kommenden Wochenende in Oberhausen vor eigenem Publikum nachzulegen. Nach den aktuellen Corona Bedingungen sind Zuschauer im Jahnstadion erlaubt, unter Angabe der Kontaktdaten. Diese werden am Eingang abgefragt.

Autor: Thorsten Schmitteckert


Kommentare Noch kein Kommentar vorhanden.