Saisonabschluss in Obergrombach

denis, 16.09.2019 21:47 Uhr

Am vergangenen Sonntag fand beim TV Obergrombach das traditionelle Faustballturnier statt, in dem die Faustballer des TVO jährlich ihren Abschluss der Feldsaison bestreitet. Nach 3 Siegen in der Vorrunde gegen Team International, TV Olten und den TV Kleinvillars war man direkt für das Halbfinale qualifiziert. Dort traf man auf den TV Hohenklingen, dem man keine Chance lies und das Finale erreichte. Dort wartete, wie schon so oft, der TSV Karlsdorf auf Oberhausen. Erneut war es ein hart umkämpftes Match, in dem sich keiner absetzen konnte. Beim Seitenwechsel lag Karlsdorf 1 Punkt vorne. Leider war es dann eine Fehlangabe in die Leine, die Karlsdorf wegziehen lies. Letztendlich unterlag der TVO trotz der besten Turnierleistung, dem Zweitligisten mit 24:21. So feierte man den 2. Platz beim gemeinsamen Umtrunk.

Nach dem Turnier startet nun die Vorbereitung auf die anstehende Hallensaison. Dort startet man in der Verbandsliga Baden, in der letzte Saison der 3. Platz erreicht wurde.

Autor: Throsten Schmitteckert


Kommentare Noch kein Kommentar vorhanden.