Erster Spieltag Jugend U12

denis, Uhr

Beim ersten Jugendspieltag in Oberhausen startete die neu formierte Jugendmannschaft der U12 das erste Mal im Ligabetrieb. Nach 15 Jahren war es wieder gelungen eine Jugend-mannschaft an den Start zu bringen.

Mit viel Vorfreude startete man gegen Karlsdorf 1. Direkt konnte man sehen, dass Karlsdorf über einige Spieler mit Spielerfahrung in den eigenen Reihen hat. Dadurch entwickelte sich ein spannendes Spiel wo der erste Satz bravourös mit 11:8 an unsere Jungs ging. Der zweite Satz war ebenfalls sehr umkämpft und ging mit 9:11 an Karlsdorf. Somit feierte man mit ei-nem 1:1 einen gelungenen Start.

Im zweiten Spiel des Tages spielte man gegen den TV Wünschmichelbach. Hier war der ers-te Satz schnell mit 5:11 verloren. Trotzdem war man nicht niedergeschlagen, da man einige schöne Ballwechsel gespielt hatte. Im zweiten Satz konnte man wieder seine Stärken aus-spielen und gewann diesen mit 11:9.

Das dritte Spiel ging nun gegen die zweite Mannschaft der TSV Karlsdorf. In einem Spiel auf Augenhöhe mit vielen schönen Ballwechsels konnte sich Oberhausen den ersten Satz mit 11:7 sichern. Den zweiten Satz holte sich Karsdorf 2 verdient mit 6:11. Somit war das dritte Unentschieden eingefahren.

Im letzten Spiel des Tages war der Gegner der TV Waibstadt. Hier wollte man sich mit einem Sieg für die bisher gezeigte Leistung belohnen. Dies gelang mit einem 11:8 und 11:6 für den TV Oberhausen. Die Freude war riesig bei den Jung den ersten Sieg in der Saison. Noch un-geschlagen ist der TV Oberhausen aktuell mit 5:3 Punkten auf dem 3 Tabellenplatz.

Autor: Marius Baumann