Rabenschwarze Woche für Faustballer

Eine rabenschwarze Woche erwischten die Faustballer des TV Oberhausen. Beim Training vor dem Spieltag verletzte sich der Hauptangreifer an den Außenbänden am Knöchel. Dieser fällt vorerst aus. Trotz diesem Rückschlag wollte man beim Heimspieltag alle Widrigkeiten ausblenden und weitere Punkte sammeln. Dieser musste kurzfristig in die Sporthalle nach Rheinsheim verlegt werden, da wegen des undichten Hallendach´s in der Schulsporthalle, ein Spielen nicht möglich war.

Im ersten Spiel traf man auf den TV Wünschmichelbach. Viele einfache Fehler und Bälle, die nicht konsequent nach vorne gespielt wurden, brachte unseren einzigen echten Angreifer immer in Bedrängnis. Es wurden viele Fehler in allen Mannschaftsteilen gemacht, die Sätze 1 +2 gingen jeweils mit 6:11 an Wü-bach. Eine Umstellung in der Abwehr brachte deutlich mehr Sicherheit. Immer wieder erlief man die Bälle des Gegners und punktete nun  immer öfter. Mit der bis dato besten Leistung des Tages reichte es dennoch nicht, Wünschmichelbach einen Satz abzunehmen. Mit 11:13 ging der Satz und das Spiel glatt mit 3:0 an den Gegner.

Niedergeschlagen verließ man das Spielfeld, da man mit der gezeigten Leistung nicht zufrieden war. Nach einem Spiel Pause ging es gegen den TV Dieburg. Dieburg ist in der Tabelle 2 Punkte hinter dem TVO und den wollte man weiter hinter sich lassen. Mit der Aufstellung des letzten Spiels ging es weiter. Satz 1 war wieder von vielen Unstimmigkeiten geprägt und man machte Dieburg stark. So kam auch der 5:11 Satzverlust. Nach dem Seitenwechsel war man wieder stärker und erspielte sich eine 3 Punkte Führung. Die Partie wurde aber spannender gestaltet als gewünscht. Schlussendlich siegte man noch mit 15:13. Oberhausen fiel danach wieder in alte Muster und bekam kein Zugriff auf das Spiel. Satz 3 ging mit 4:11 an Dieburg. Satz 4 war dann wieder spannender. Keiner konnte sich absetzen und beim 7:7 erzielte Dieburg die nächsten 3 Punkte. Mit dem letzten Funken Hoffnung konnte noch auf 9:10 verkürzt werden, ehe Dieburg den nächsten Punkt und die 1:3 Niederlage des TVO besiegelte.

Der heutige Spieltag war eine Enttäuschung. Die Fehler müssen jetzt im Nachgang analysiert und besprochen werden, um mit voller Entschlossenheit in den nächsten Spieltag zu gehen. Dieser ist am 18.11.21 beim TSV Karlsdorf, wo schon die Rückrunde der Saison beginnt.

06.12.2021 19:09 Uhr 0 Kommentare

Bundesligastart nach 18 Jahren

Der TV Oberhausen startete am vergangenen Samstag in der 2. Bundesliga West in die Saison 2021/2022. Zu Gast war man beim TV Waibstadt. Das Starterfeld komplettierten die Faustballfreunde aus Karlsdorf. Im ersten Spiel gegen den TV Waibstadt merkte man die Nervosität im Oberhausener Spiel. Durch viele Fehler im Spielaufbau lag man schnell zurück (2:7), jedoch kämpfte man sich heran und siegte im ersten Satz noch mit 13:11. Nach den Seitenwechsel lief es wie im Satz zuvor. Waibstadt gestaltete das Spielgeschehen und profitierte von Eigenfehlern des TVO. Satz 2 endete 11:5 für den TVW. Etwas kämpferischer zeigte man sich in Satz 4, allerdings hatte man in den entscheidenden Phasen nicht die nötige Ruhe im Spiel. Am Ende siegte Waibstadt mit 3:1 Sätzen und Oberhausen verbuchte die erste Niederlage. ... [Weiter lesen]

09.11.2021 22:15 Uhr 0 Kommentare

Saisonstart 2. Bundesliga am 6.11.2021

Nach langem Warten wegen Corona, starten die Faustballer des TV Oberhausen nach dem Aufstieg im März 2020 endlich in das Abenteuer 2. Bundesliga. Für viele Spieler ist es das erste Mal, dass man in der zweithöchsten Spielklasse aufschlägt. Der erste Spieltag findet am kommenden Samstag 06.11.2021 ab 15 Uhr beim TV Waibstadt statt. Im ersten Spiel trifft man gleich auf den Gastgeber und im Anschluss auf den TSV Karlsdorf. Beide Mannschaften sind schon lange in der 2. Liga vertreten und haben viel Erfahrung. Wegen den Aufstiegsspielen im Feld hatte man nur wenige Trainingseinheiten in der Halle. Diese wurden noch erschwert durch ein undichtes Hallendach und derzeitigen Veranstaltungen in der Schulporthalle. Trotz aller Widrigkeiten möchte man alles geben, um sich in der Liga zu behaupten und die Klasse zu halten. ... [Weiter lesen]

31.10.2021 18:23 Uhr 0 Kommentare

Aufstiegsspiele zur 2. Bundesliga

Am vergangenen Wochenende fanden im Jahnstadion in Oberhausen die Aufstiegsspiele zur 2. Bundesliga West statt. Mit dabei auch die Faustballer des TVO. Gleich samstags traf man auf den Verbandsligist TV Bretten. In der Feldrunde hatte man mit 1:2 Sätzen das Nachsehen, somit sollte diese Rechnung noch beglichen werden. Der erste Satz war umkämpft, beide Mannschaften hatten mit Eigenfehlern zu kämpfen, 15:14 endete Satz 1, den sich Oberhausen mit der letzten Angabe sicherte. Danach ließ der TVO nach und Bretten gewann den Satz mit 11:6. Satz 3 war ebenfalls hart umkämpft. Wieder ging es über die Maximalpunktzahl, dieses Mal aber zugunsten des TV Bretten (14:15). Dieser Satzverlust konnte Oberhausen nicht mehr in die Spur führen und so ging Satz 4 mit 5:11 und auch das Spiel mit 3:1 Sätzen an Bretten. ... [Weiter lesen]

05.10.2021 22:54 Uhr 0 Kommentare

Ausrichtung der Aufstiegsspiele zur 2. Bundesliga

Am ersten Oktober-Wochenende (02. u. 03.10.2021) finden im Jahnstadion in Oberhausen die Aufstiegsspiele zur 2. Bundesliga West statt. Nachdem der TV Oberhausen in der Verbandsligasaison 2021, Platz 2 belegte, schaffte man damit die Qualifikation. Spielbeginn der Vorrunde ist samstags ab 14 Uhr. Die Finalspiele finden sonntags ab 11 Uhr statt. Es sind 2 Tickets für den Aufstieg zu vergeben. Spielmodus ist jeder gegen jeden auf 3 Gewinnsätze. ... [Weiter lesen]

28.09.2021 23:09 Uhr 0 Kommentare

Letzter Spieltag der Verbandsliga Baden

Am 25.07.2021 fand in Mannheim-Käfertal der letzte Spieltag der Verbandsliga Baden statt. Als ungeschlagener Tabellenführer traf man gleich im ersten Spiel auf den ebenfalls ungeschlagenen TV Käfertal 2. Hier sollte sich heraus stellen, wer wohl am Ende des Tages, Meister werden wird. Oberhausen hatte mit dem fremden Platz seine Probleme in der Abwehr. Die Bälle konnten auf dem noch nassen Rasen kaum abgewehrt werden. So endete Satz 1 mit 6:11. Nach dem Seitenwechsel agierte man stärker, allerdings wusste Käfertal immer eine Antwort auf die zurück geschlagenen Bälle des TVO. Nach einem unglücklichen Fehlpfiff gegen Oberhausen, war die Niederlage besiegelt (9:11). Somit verlor man den 1. Platz an Käfertal. ... [Weiter lesen]

02.08.2021 21:43 Uhr 0 Kommentare