1. Faustball Laienturnier vom TV Oberhausen

Am Samstag, den 10.09.2022 konnte das erste Laienturnier der Abteilung Faustball veranstaltet werden. Nach dem Aufstieg in der Hallensaison 19/20 in die 2. Bundesliga und dem diesjährigen Aufstieg in der Feldrunde in die 2. Bundesliga, wurde von der Gemeinde Oberhausen-Rheinhausen eine großzügige Spende gemacht, um den Aufstieg mit den Mitbürgern aus Oberhausen-Rheinhausen feiern zu können. Ein Großteil dieses Geldes wurde im Laienturnier für die Mannschaften und Zuschauer als Freiverzehr eingesetzt. Den restlichen Betrag wurde für die Verpflegung im Sommerferienprogramm für die Kinder aufgewendet. Nochmals ein herzlicher Dank an die Gemeinde Oberhausen-Rheinhausen hierfür.

7 Mannschaften hatten sich für das Laienturnier angemeldet. In der Gruppenphase spielte jeder gegen jeden auf Zeit. In sehr spannenden und anschaulichen Spielen setzten sich die Volleyballer des TV Oberhausen als Gruppensieger durch. Die Vorrundenplätze 5-7 spielten in einer Endgruppe die Plätze 5-7 nochmals aus. Platz 1-4 spielten die Halbfinalbegegnungen. Dabei traf der Erstplatzierte, die Volleyballer des TV Oberhausen auf den Vorrunden vierten Freibier auf Platz 1. Hier setzte sich der Favorit klar durch. Im zweiten Halbfinale war die bisherige Turnierüberraschung 1. FC Bixewoschd als dritter der Vorrunde leider ohne wirkliche Chance gegen den zweiten der Vorrunde, die Mannschaft Bier zu Null. Somit standen sich im Finale die beiden favorisierten Mannschaften der Volleyballer des TV Oberhausen und Bier zu Null gegenüber.

Im Finale wurde auf 2 Gewinnsätze gespielt, wobei der mögliche Entscheidungssatz ein Kurzsatz ist. Den ersten Satz sicherten sich recht souverän die Volleyballer des TV Oberhausen. Jedoch kämpfte sich Bier zu Null zurück ins Spiel und konnte sich den zweiten Satz sichern. Im Kurzsatz behielt Bier zu Null die Oberhand und sicherte sich somit den Titel beim 1. Laienturnier der Faustballer des TV Oberhausen. Die Faustballer des TV Oberhausen bedanken sich bei allen teilnehmenden Mannschaften und den Helfern, die ein solch großartiges Turnier erst möglich machen. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Autor: Marius Baumann

25.09.2022 19:51 Uhr 0 Kommentare

Sommerferienprogramm beim TV Oberhausen

Am Donnerstag, den 08.09.2022 startete das Faustball-Camp des TV Oberhausen. 14 Kinder im Alter von 9-14 Jahren trafen sich
im Jahnstadion. Durch den Regenschauer am Morgen musste das Programm kurzfristig etwas umgestaltet werden. Mit abwechslungsreichen Themen und Einblicke in verschiedenste Sportarten startete man. Auch die ersten Erfahrungen mit dem Faustball wurde noch auf der Tartanbahn erfolgreich gemacht.

Nach einem leckeren Mittagessen ging man gestärkt auf den Rasen, um dort die ersten Spiele auf das U14 Feld zu machen. Immer wieder wurden mit abwechslungsreichen Spielen und Übungen eine ausgewogene Form zwischen Spiel, Spaß, Übungen und Freizeit gefunden. Als Abendessen wurde gemeinsam mit einigen aktiven Faustballern zusammen gegrillt. Zum Abschluss des Tages ging es noch auf eine Nachtwanderung. Durch das regnerische Wetter entschied man sich die Übernachtung in der TVO Halle zu machen und nicht in Zelten im Jahnstadion. Was aber einem bunten Treiben nicht schadete.

Nach einer kurzen Nacht gab es zur Stärkung in den zweiten Tag ein leckeres Frühstück im Jahnstadion. Der zweite Tag wurde auch mit vielen verschiedenen Spielen und Übungen gefüllt. Leider wurde das Wetter nach dem Mittagessen immer schlechter und kurze, aber starke Regengüsse erschwerten ein koordiniertes Spielen. Trotz des schlechten Wetters war die Stimmung bei den Jugendlichen fröhlich. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr. Vielen Dank auch an die Helfer.

Autor: Marius Baumann

25.09.2022 19:35 Uhr 0 Kommentare

Sensation ist Perfekt - Aufstieg in die 2. Liga geschafft

Ohne große Ambitionen sind die Faustballer in die Feldsaison 2022 gestartet. Einziges Ziel, der Klassenerhalt und eine Platzierung im oberen Tabellendrittel. Nach starken Spielen landete man am letzten Spieltag auf Platz 1 und sicherte sich den Titel zum Badischer Meister. Dadurch war man für die Aufstiegsspiele am 20.08.2022 in Oppau qualifiziert.

Dort traf man auf den Tabellenzweiten TV Schluttenbach, den TV Rendel 2 (Hessen) und den Gastgeber TB Oppau 2 (Pfalz). Das Auftaktspiel gegen Schluttenbach war sehr eng und spannend. Keine Mannschaft setzte sich ab. Oberhausen verlor den Satz knapp 9:11. Das Spielgeschehen zog sich über die gesamte Spieldauer. Der TVO sicherte sich aber mit 11:9, 11:6 und 11:9 den 3:1 Sieg und die ersten Punkte. Nach einer Pause traf man auf den Gastgeber TB Oppau 2. Gegen die junge Mannschaft lief es am Anfang gut und der erste Satz wurde 11:8 gewonnen. Besonders lang ging Satz 2, der sich über die volle Distanz zog (15:14). Mit der 2:0 Satzführung schien man sich sicher zu fühlen, doch plötzlich konnte man die Angriffe nicht mehr abwehren und Oppau glich zum 2:2 aus. Im Entscheidungssatz schien man lange auf der Verliererstraße zu sein, doch eine gemeinschaftliche Leistungssteigerung brachte den 11:9 Satz- und Spielgewinn.

Somit kam es im folgenden Spiel zwischen Rendel und Schluttenbach zu folgender Konstellation. Gewinnt Rendel, ist man zusammen mit ihnen aufgestiegen, ansonsten muss ein Sieg gegen Rendel her. Rendel spielte stark und sicher und mit einem 3:0 Erfolg über Schluttenbach, standen Rendel und der TV Oberhausen dann schon als Aufsteiger fest. Die Freude war riesengroß.

Im letzten Spiel gegen den TV Rendel 2 ging es nur noch um die Platzierung bei den Aufstiegsspielen. Verletzungsbedingt musste man in der Abwehr umstellen und auch im Angriff schonte man den Hauptangreifer. Rendel konnte sich hier mit 3:1 durchsetzen, allerdings war nicht die volle Stärke des TVO auf dem Feld. Am Ende jubelte man über den Aufstieg in die 2. Bundesliga West. In der kommenden Saison ist man nach der Hallensaison 2021/2022 also wieder Höherklassig.

Platz Mannschaft Spiele Punkte Sätze Bälle
1 TV Rendel 2 3 6:0 9:2 120:89
2 TV Oberhausen 3 4:2 7:6 126:130
3 TV Schluttenbach 3 2:4 4:7 102:106
4 TB Oppau 2 3 0:6 4:9 119:142

Autor: Thorsten Schmitteckert

23.08.2022 16:33 Uhr 0 Kommentare

Badischer Meister 2022!!!

Die Faustballer des TV Oberhausen hatten am vergangenen Sonntag ihren Nachholspieltag und auch den letzten Spieltag der Verbandsligasaison 2022 im Jahnstadion. Mit Tabellenplatz 2 und nur 2 Punkten Rückstand zum Tabellenführer Schluttenbach startete man gegen Käfertal, welche punktgleich auf Platz 3 standen, in den Tag. Mit einem direkten Sieg gegen Käfertal und 2 weiteren Siegen würde man noch Meister der Verbandsliga werden. ... [Weiter lesen]

26.07.2022 08:02 Uhr 1 Kommentar